Image
Image

Sondermaschinenbau, Vorrichtungsbau

Stand-Alone Sondermaschinen oder halbautomatische Vorrichtungen

Dank unserer Erfahrung im Sondermaschinenbau für Serienaufgaben in der Produktion gehen wir auf Kundenbedarfe bis zu 100% ein.

Dem Sonderprojekt voraus geht die Engineering-Phase, in der das Vorhaben skizziert und das Konzept aufgesetzt wird. Die Umsetzung erfolgt nach Freigabe dann in Form des klassischen Sondermaschinenbaus. Meist setzen wir folgende Komponenten / Marken ein.

Profiltechnik: MK, Bosch o.ä.; für robustere Anwendungen kommen Schweißgestelle zum Einsatz

Pneumatiksysteme: Festo

Linearhandlings: Festo

Robotik: Omron Adept

Sensorik, optische Systeme: Keyence, Heidenhain, Hiwin

Steuerungstechnik: Siemens

Sonderstationen: afag, Stöger, Suhner

Normalien: Misumi, Jöker etc.

u.w.